Leitgedanke "Bauernland Inn-Salzach"

Das „Bauernland Inn-Salzach“ - mehr vom Land, setzt sich aus einer Vielzahl landwirtschaftlicher Betriebe unterschiedlicher Couleur in den Landkreisen Altötting und Mühldorf a. Inn zusammen.  

 

Der Verein „Bauernland Inn-Salzach“ sieht sich als verbindendes Glied zwischen den landwirtschaftlichen Gruppierungen, deren Angebote und Dienstleistungen. Die Vielfalt der Betriebe und deren unterschiedliche Ausrichtung machen die Region lebendig, interessant und einzigartig.

 

Im Mittelpunkt des  Selbstverständnisses des Vereins „Bauernland Inn-Salzach“ – mehr vom Land,  steht die gelebte Verantwortung jedes einzelnen für das, was er tut, für das, wie er es tut und für das, was sich im Kleinen oder im Großen verbessern lässt. Auf diese Weise fügen sich die Engagements von über 100 landwirtschaftlichen Fachbetrieben in 2 Landkreisen zu einem großen Miteinander.

 

In einem aktiven Netzwerk wollen die Mitglieder mit attraktiven Angeboten dazu beitragen der Region für Groß und Klein erlebbar zu machen. Die Region Inn-Salzach ist reich an unbekannten Schätzen und Möglichkeiten. „Wir, die Mitglieder und Freunde des „Bauernland Inn-Salzach“ wollen Insiderwissen bekannt machen und durch ein offenes und konstruktives Miteinander eine Region der menschlichen Wärme für Besucher von nah und fern schaffen.“

 

 

Wissenswertes aktuell

Karte Bauernland