Gebrannte Haselnüsse
Ein Rezepttipp von Rita Mayer

„Gebrannte“ Nüsse, Mandeln usw. sind küchensprachlich eigentlich „karamellisierte“ Früchte

Zutaten:
400g Haselnusskerne
250g Zucker
1 TL Zimt
1 TL Vanillezucker
100- 130g Wasser
evtl. 1 TL Butter

Zubereitung:
Herd auf höchste Stufe schalten, schwere Pfanne auf Platte stellen, den Zucker mit Zimt und Vanillezucker hineingeben und warten, bis er flüssig wird.
Dann mit Wasser ablöschen und sofort die Haselnusskerne dazugeben, mit einem Holzlöffel (!) umrühren und die Hitze um 1/3 herunterschalten, beim Umrühren aufpassen, dass keine Kerne anbrennen!
In 10- 15 Min. müsste die Flüssigkeit so verkocht sein, dass die einzelnen Kerne trocken und mit Zuckerglasur versiegelt sind. Zum Schluss Butter untermengen, abkühlen lassen.

GebrannteHaselnuesse

Wissenswertes aktuell

Karte Bauernland