Wildkräutereis

Für Naschkatzen hat Christine Ebner ein besonderes Schmankerl aus ihrer Kräuterküche parat: Ein Wildkräutereis, bestehend aus selbst gemachtem Vanilleeis aus Schafsmilch von den hofeigenen Vierbeinern und mit verschiedenen Kräutern.

Für dieses besondere Eis erwärmt die erfinderische Köchin zunächst einen halben Liter Schafsmilch mit einem kleinen Sträußchen beliebiger Kräuter, lässt das Gemisch ziehen und nimmt die gut ausgedrückten Kräuter schließlich aus der Milch. Das Vanilleeis wird nach einem regulären Rezept für Eis weiter verarbeitet und am Schluss noch mit einem Esslöffel klein gehackter Kräuter vermengt. "Besonders gut eignen sich Zitronenmelisse, Gundermann und Boretsch für das Kräutereis" , weiß Christine Ebner.

Guten Appetit

Wildkräutereis

Wissenswertes aktuell

Karte Bauernland