Kunst gestaltet Natur | Wald der Bilder

Wer durch das bunte Eingangsportal vom „Wald der Bilder“ tritt, begibt sich auf eine Schatzsuche und einen Spaziergang durch ein Freilichtmuseum. Mensch, Natur und Kunst treten in Verbindung zueinander. Entlang eines Natur-Kunst-Pfades entdeckt man Skulpturen, Gemälde und poetische Texte auf Baumstämmen, die eine faszinierende Einheit bilden. Die Energie und Lebendigkeit des Waldes werden durch künstlerische Akzente betont. Kunst in der Natur, ohne sie in ihrer natürlichen Entfaltung zu hindern, lautet das Motto.

Der Weg führt an Orte, deren Besonderheit in Form einer Installation oder eines Natur-Kunstwerkes hervor gehoben wird. Und nicht zuletzt entdecken Sie immer wieder leuchtende Farbkleckse an Baumstämmen, die sich, wenn man den richtigen Standort und die passende Blickhöhe hat, zu einem Bild zusammen fügen.

Das AmVieh-Theater in Schafdorn
ist die Heimat vom „Wald der Bilder“
Astrid Wöhrl und Hans Reilchl haben auf ihrem idyllisch im Isental gelegenen Bio-Bauernhof eine Kleinkunstbühne mit Cafè und Biergarten geschaffen. In den Monaten April bis Oktober bietet das Theater ein umfangreiches Kulturprogramm und lädt die Gäste im schönen Obstgarten zum Verweilen ein.

Ein Erlebnis-Spaziergang der besonderen Art...
www.wald-der-bilder.de

Jetzt im Bauernland

April 2018»
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30
22.05 Bauernland Stammtisch bei Steinberger
17.07 Bauernlandstammtisch Schächnerhof
18.09 Bauernland Stammtisch b Fam Jackl
23.10 Bauernlandstammtisch b Fam Wieser
17.11 Tanz um Kathrein

Wissenswertes aktuell

Karte Bauernland